Bundesjugendspiele - Astrid-Lindgren-Grundschule

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schulleben > Aktuell


Bundesjugendspiele - der Wettbewerb


Die Kinder der Astrid-Lindgren-Grundschule und der Lindenschule aus den Klassen 2 bis 4 treten im Herbst bei den Bundesjugendspielen in Form eines Wettbewerbes an. Die Kinder können an vier Stationen ihr sportliches Können unter Beweis stellen:

Ein Crosslauf über das gesamte Schulgelände erfordert Kondition.
Die Sprungtechnik wird auf dem DFB Fußballspielfeld geübt und verfeinert.
Es gilt einen Hindernislauf zu überwinden und
das Werfen über ein Tor hinaus erfordert Muskelkraft und Technik.

Viele Eltern nehmen sich Zeit für diese Aktivitäten und helfen mit. Ihnen sei an dieser Stelle

herzlichst gedankt.

Die Bundesjugendspiele als Wettkampf mit den Diziplinen Weitsprung, 50m Lauf, Werfen und 800m Lauf finden in den Klassen 3 und 4 im Sportunterricht vor den Sommerferien statt.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü