Auszeichnung - Astrid-Lindgren-Grundschule

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schulleben > Aktuell

Unter tosendem Applaus der Mitschüler erhalten kurz vor den Sommerferien zahlreiche Schüler und Schülerinnen und Ehrenamtliche eine Auszeichnung. Ihr fragt euch wofür? Für besondere Verdienste!

  • Wer jeden morgen eher in die Schule kommt, um für die anderen die Milch zu verteilen - der hat etwas dafür verdient.

  • Wer bei den Bundesjugenspielen beim Wettkampf besonders gut gelaufen, gesprungen oder geworfen hat - der verdient eine Ehrenurkunde.

  • Wer beim Mathematikwettbewerb "Känguru" hervorsticht, erhält attraktive Spiele.

  • Wer viele Bücher liest und Fragen dazu gut beantworten kann, der darf in einen Bücherladen gehen.

  • Wer beim Lesewettbewerb den ersten Platz auf Stadtebene gewinnt.

  • Wer sich ganz viele Mühe beim Deutschlernen gibt, obwohl er/sie noch nicht lange in Deutschland lebt.

  • Wer den Schülern und Schülerinnen hilft, egal ob es beim Handarbeiten, beim Lesen, beim Forschen, beim Deutsch lernen, in der Bücherei oder im Sekretariat ist.


Diese Voraussetzungen erfüllen viele Kinder und Erwachsene und werden dann entsprechend geehrt. Super!

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü